DETAILANSICHT

i74196 Neuenstadt / Stein am Kocher

Gepflegtes Wohnhaus mit großem Potenzial zum Zweifamilienhaus mit Einliegerwohnung

  • Objekt ID
    MSX645
  • Objekttyp
    Haus
  • Adresse
    (Stein am Kocher)
    74196 Neuenstadt / Stein am Kocher
  • Etagen im Haus
    3
  • Wohnfläche ca.
    197,82 m²
  • Grund­stück ca.
    1.039 m²
  • Zimmer
    7,5
  • Schlafzimmer
    5
  • Badezimmer
    2
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Wesentlicher Energieträger
    Öl
  • Baujahr
    1978
  • Zustand
    renovierungsbedürftig
  • Bauweise
    Massiv
  • Stellplätze gesamt
    2
  • Verfügbar ab
    sofort
  • Garagen
    2 Stellplätze
  • Käufer­provision
    3,57 % inkl. 19% Mwst.
  • Kaufpreis
    595.000 EUR
  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    ab dem 1.5.2014
  • Gültig bis
    02.02.2032
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1978
  • Primärenergieträger
    Öl
  • Endenergie­bedarf
    180,90 kWh/(m²·a)
  • Warmwasser enthalten
    ja
  • Energie­effizienz­klasse
    F
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergiebedarf 180,90 kWh/(m²·a)

Dieses gepflegte Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung aus dem Jahre 1978 hat eine Gesamtwohnfläche von ca. 197,82 m² und bietet zusätzliche Ausbaumöglichkeiten im DG zum Zweifamilienhaus mit ELW.

Durch unterschiedliche Höhen des Straßen- und Gartenniveaus liegt der Eingang im UG. Dort wird man von einem großzügigen Eingangsbereich empfangen.

UG:
Das UG besteht aus einer Einliegerwohnung mit zwei Schlafzimmern, einem Badezimmer sowie ein geräumiges Wohn-/Esszimmer mit offener Küche und Einbauküche. Der Zustand und die Ausstattung sind baujahrtypisch. Das Laminat im Wohnzimmer wurde 2016 erneuert. Im hinteren Bereich der Wohnung befinden sich Heiz- und Waschraum, sowie Öl-Tank und Kellerraum. In diese Räumlichkeiten gelangt man vom Treppenhaus aus lediglich durch die Einliegerwohnung. Ein geschickter Architekt findet hier sicherlich eine Lösung um die Kellerräume getrennt zugänglich zu machen. Aufgrund der Hanglage sind alle Wohn- und Schlafräume von Tageslicht geflutet.
Im weiteren Treppenverlauf nach oben wird das EG erschlossen.

EG:
In der Hauptwohnung wird man von einer großzügigen Diele empfangen, welche alle Räume erschließt. Linker Hand befinden sich zwei Schlafzimmer mit neuen Fußböden sowie ein vollausgestattetes Badezimmer im Charme der 1970er Jahre. Im Anschluss befindet sich das Kinderzimmer mit ebenfalls neuem Fußboden. Ein Gäste-WC und eine Speisekammer sind selbstverständlich vorhanden. Vom großzügigen Wohn-/Esszimmer mit offener Küche hat man Zugang zum Wintergarten mit Süd-West-Ausrichtung, sowie in den weitläufigen Garten mit Holzblockhütte. Die Terrasse lädt zum Verweilen ein. Die Gartenanlage mit Teich wurde vor wenigen Jahren teilweise neu angelegt. Ein Gemüsebeet ist ebenfalls vorhanden.

DG:
Im aktuell unausgebauten DG befindet sich reichlich Potenzial, um eine weitere neue Wohnung zu realisieren. Mit Blick auf die sehr gute Grundflächengröße sicherlich ein äußerst lohnendes Unterfangen. Einzelheiten wie Genehmigungen und Bauanträge besprechen Sie mit einem Architekten. Ein großer, überdachter Balkon ist bereits vorhanden.

Die Doppelgarage für Ihre Fahrzeuge ist vorhanden. Vor den Garageneinfahrten finden insgesamt noch zwei Fahrzeuge zusätzlich Platz.

Das Wohnhaus befindet sich in einem gepflegten, baujahrtypischen Zustand. Energetische Maßnahmen wurden bislang keine durchgeführt. In der Garage hat das aufsteigende Mauerwerk zum Erdreich einen Feuchtigkeitsschaden.

Option:
Dem Grundstück angrenzend befindet sich ein eigenständiger Bauplatz mit einer Größe von 671m², welcher bislang als Obstgarten genutzt wurde. Der Käufer dieses Bauplatzes, sowie der finale Kaufpreis wird voraussichtlich über ein digitales Angebotsverfahren ermittelt.

Gerne führen wir Sie bei einer persönlichen Besichtigung durch dieses interessante Objekt. Während der gesamten Besichtigung bitten wir Sie Ihre FFP2-Maske zu tragen.

- UG Außenwände 30 cm Schalbeton
- EG/DG Außenwände 30 cm Porotonstein
- Massivdecken
- Steintreppe
- Dach nicht gedämmt
- Fenster Holz 1978
- Öl-Zentralheizung Bj. 2001
- Öl- Tank 10.000 Liter 2006
- Doppelgarage mit elektr. Torantrieb 2004, Starkstrom und Grube
- Fliesenboden
- Parkett 2016
- Klick Vinyl 2016
- Laminat 2016
- Gäste-WC
- Wintergarten
- Terrasse
- 2 Einbauküchen

  • Einliegerwohnung
  • Garage
  • Kabel-/Sat-TV
  • Massivbauweise
  • Satteldach

Das Haus befindet sich in einem ruhigen, gewachsenen Wohngebieten der 60er und 80er Jahre in Stein am Kocher. Die Eingemeindung in Neuenstadt a. K. fand 1972 statt.

Sowohl in Stein als auch in Neuenstadt lässt es sich in allen Bereichen gut leben. Neben Gastronomie findet man auch Industriebetriebe, Kindergärten und sogar eine Grundschule. Weiterführende Schulen findet man in Neuenstadt a. K.

Die medizinische Versorgung durch Ärzte, Apotheken, Zahnärzte und Tierärzte ist gegeben, sowie Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs sind vorhanden.

Stein a. K. liegt ca. 20 km nördlich von Heilbronn. Direkte Anbindungen an die Bundesautobahn A 81 Ausfahrt Neuenstadt a.K. oder an die A 6 über Autobahnkreuz Weinsberg sorgen für eine gute Infrastruktur.

Zuständig für die Organisation und Koordination der Verkehrslinien ist der Heilbronner - Hohenloher - Haller Nahverkehr (HNV).

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Allgemeines:
Die Angaben in diesem Exposé beruhen auf uns erteilten Informationen. Wir bemühen uns, möglichst vollständige und richtige Angaben zu erhalten und weiterzuleiten. Eine Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit können wir jedoch nicht übernehmen.

Wichtig:
Die Gründe für einen Immobilienkauf sind vielfältig. Neben Emotionen sollte immer auch die sachliche Ebene entsprechende Beachtung finden.
Sind zur Verwirklichung der eigenen Wünsche und Vorstellungen oder in Erfüllung gesetzlicher Vorgaben, z.B. nach dem EEG(Erneuerbare-Energie-Gesetz), möglicherweise Bau-/Renovierungs-/Sanierungsmaßnahmen gewollt oder notwendig und welche Kosten werden dafür voraussichtlich anfallen?
Zur Klärung eventuell offener Fragen ist es oft sinnvoll, einen Immobilienexperten, z.B. einen Bauingenieur oder Architekten, einzuschalten und die Immobilie mit Fachleuten final ein weiteres Mal zu besichtigen.

Nachweis- und Vermittlungsprovision:
Bei Erwerb dieses Objektes stellen wir Ihnen die übliche Nachweis- und Vermittlungsprovision in Höhe von 3,57 %, d.h. 3 % zuzüglich der derzeit gültigen Mehrwertsteuer, aus dem Kaufpreis in Rechnung, fällig bei Vertragsabschluss.

Ihr Ansprechpartner:
Michael Schmidt
Immobilienmakler (IHK)

Lohtorstraße 13
74072 Heilbronn

Tel.: 07131/26699-15
Fax.: 07131/26699-22

E-Mail: Michael.Schmidt@wuestenrot-sinn.de
Homepage: www.thomas-sinn-immobilien.de
www.wuestenrot-immobilien.de/thomas.sinn

FACEBOOK:
Sehen Sie Immobilienangebote als erstes und exklusiv vor dem Vertriebsstart.
Liken Sie uns auf Facebook und werden Sie VIP-Kunde.

Finanzierung:
Für die Finanzierung dieser interessanten Immobilie steht Ihnen Herr Martin Lindemann vom Wüstenrot Service-Center Neuenstadt a. K. sehr gerne zur Verfügung.

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt

Ihr Ansprechpartner

Michael Schmidt, Wüstenrot Immobilien / Thomas Sinn & Kollegen
  • Michael Schmidt
  • Wüstenrot Immobilien / Thomas Sinn & Kollegen
  • Lohtorstraße 13
    74072 Heilbronn