74074 Heilbronn

Villa Kleinbach – stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage

Premium, Referenz
Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - Gartenansicht Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - BILD Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - Außenansicht Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - Außenansicht Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - Außenansicht Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - Gartenansicht Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - Außenansicht Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - Gartenansicht Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - Gartenansicht Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - Gartenansicht Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - Weg zum Eingang Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - Eingang zum Haus Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - Eingangstüre Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - EG: Diele Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - EG: Diele Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - EG: Diele Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - Details Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - EG: Küche Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - EG: WC Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - Details Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - EG: Salon Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - EG: Salon Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - EG: Zimmer mit Terrassenzugang Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - EG: Terrasse Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - EG: Zimmer Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - Treppenhaus Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - OG: Flur Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - OG: Zimmer 1 Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - OG: Zimmer 2 Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - OG: Zimmer 3 Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - OG: Badezimmer Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - OG: Badezimmer Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - Bühne Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - Bühne Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - Bühne Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - Souterrain: Waschküche Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - Souterrain: Keller Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - Souterrain: Zimmer Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - Details Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - Souterrain: Tiefkeller Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - Sounterrain/UG Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - EG Villa Kleinbach - stilvolle Liebhaberimmobilie in repräsentativer Wohnlage - OG
Premium, Referenz

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Das Gebäude wurde 1908 nach Plänen des Architekten Jakob Saame für den Rentier Hugo Kleinbach erbaut. Der Architekt nahm Motive der heimischen Fachwerkarchitektur bei der Gestaltung der Villa wieder auf, die im Heimatstil mit Zitaten der nord- und mitteldeutschen Landhausarchitektur des 18. Jahrhunderts errichtet wurde.

Dieses fantastische und denkmalgeschützte Gebäude im jugendstilähnlichen Heimatstil wurde 1908 auf einem ca. 704 m² großen Grundstück in massiver Bauweise errichtet. Es zählt heute zu den ältesten den Krieg überdauernden Häusern auf dem Lerchenberg und gilt dank des Stils als einzigartiges architektonisches wie historisches Kleinod.

Das Gebäude besteht klassisch aus dem Souterrain sowie dem Erdgeschoss und Obergeschoss und hat eine Wohnfläche von ca. 167 m².
Die Räume gehen sternförmig von der typischen Eingangsdiele weg und sind mit Parkett, Deckenstuck und teilweise alten Türen ausgestattet. Im Erdgeschoss befinden sich drei große Räume mit schönen hohen Raumhöhen. Von einem Zimmer hat man Zugang auf die angebaute Terrasse mit überdachter Pergola.

Über die schöne Eichentreppe erreicht man das Obergeschoss mit drei Schlafzimmern sowie dem großen nachträglich eingebauten Badezimmer mit Doppelwaschtisch, Wanne und Dusche. Die alten Pitch Pine Böden liegen in allen drei Räumen und unterstreichen den Charme dieser wunderbaren Immobilie.

Über eine Auszugsleiter in der Diele erreicht man die riesige, unausgebaute Mansarde die sich evtl. zu einem weiteren Ausbau eignet. Hier wäre dann sicherlich das Denkmalamt mit einzuschalten.

Im Souterrain befinden sich der über eine Treppe zugängliche Tiefkeller für Ihre Weinauswahl, die Waschküche, ein Kellerraum sowie ein Raum für Hobbys. Aufgrund des Halbgeschosses haben Sie hier ausreichend Tageslicht.

Eine Einzelgarage mit elektrischem Torantrieb und Grube für Reparaturen an Ihrem Fahrzeug rundet dieses interessante Immobilienangebot ab.

Gerne stehen wir Ihnen bei Besichtigungswünschen dieses schönen Anwesens zur Verfügung.

Ausstattung

Natursteinfundament / Fachwerkbau mit teilweise Holzschindeln / Dach mit Biberschwanzdeckung an Nordseite neu gedeckt / gedämmt auf letzter Decke / 2-fach Holzfenster aus teilweise 80er Jahren mit Klappläden, Fenster mit Bleiverzierungen / Luft-Wärmepumpe aus 2008 / zentrale Warmwasserversorgung / Elektrik immer wieder erneuert und überprüft / Wasserleitungen teilweise erneuert / teilweise an den Wänden Innendämmung / EG: Eingangsbereich: Terrazzo / Wohnzimmer: Eicheparkett, weiße Kassettentüren teilweise mit Glasmosaik / Einbauküche in weißem Lack / OG: Dielenböden / Bad mit Fenster, Wanne, Dusche in weißem Lack / Souterrain teilweise gefliest / Tiefkeller mit Naturboden / Einzelgarage mit elektrischem Torantrieb und Grube / Sat Anlage ca. 4 Jahre alt / Gartenanlage: Terrasse mit überdachtem Glasdach / Rasen, alter Baumbestand

Denkmalschutz:
Das Objekt Villa in der Heilbronner Gutenbergstraße 63 ist ein Denkmal nach § 2 DSchG BaWü. Es ist seit 1993 in die Liste der Kulturdenkmale eingetragen:
"Erbaut vom Heilbronner Architekten Jacob Saame 1908. Die Villa dokumentiert in exemplarischer Weise den Heimatstil in der Wohnbaukunst des frühen 20. Jahrhunderts (Vormoderne). Kennzeichnend ist die Wiederaufnahme von Motiven der Fachwerkarchitektur, angereichert durch Zitate aus der mitteldeutschen Landhausarchitektur."

Das Haus ist in seiner ganzen Substanz und Kubatur geschützt. Änderungen an Bausubstanz und Erscheinungsbild müssen mit der unteren Denkmalschutzbehörde im Vorfeld abgestimmt werden. Erst nach Erteilung der denkmalschutzrechtlichen Genehmigung darf mit den Maßnahmen begonnen werden. Zuwiderhandlungen stellen eine Ordnungswidrigkeit dar. Bei unerwarteten Befunden, besonderen Schwierigkeiten oder notwendigen Abweichungen von der genehmigten Planung sind die Denkmalschutzbehörden umgehend zu benachrichtigen.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Lage

Die Straße befindet sich in bester Wohnlage von Heilbronn-Ost am Lerchenberg. Die Nachbarschaft ist gekennzeichnet durch freistehende Ein- bis Zweifamilienhäuser mit großzügigen Grundstücksflächen, teilweise mit alten Baumbeständen. Die sehr gut situierte Wohnlage ist aufgrund der Ruhe und der Zentrumsnähe sehr beliebt.

Nur einen Steinwurf entfernt befindet sich das private Hotelanwesen "Park Villa". Gastronomie sowie eine gute Verkehrsanbindung durch die Bushaltestelle oder den Stadtbahnanschluss sind vorhanden. Ebenfalls in unmittelbarer Umgebung befinden sich Kindergärten, Grundschulen und weiterführende Schulen sowie viele Ärzte.