74670 Forchtenberg

Geräumiges Wohnen im gepflegten Einfamilienhaus oder Nutzung als Zweifamilienhaus mit ELW

Energie­verbrauchs­ausweis

  • Endenergieverbrauch:
    85.00 kWh/(m²·a)
    A+ A B C D E F G H
    0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+
  • Gültig bis
    11.10.2027
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1995
  • Primärenergieträger
    Oel
  • Energie­effizienz­klasse
    C
  • Energie­verbrauchs­kennwert
    85.00 kWh/(m²·a)
  • Warmwasser enthalten
    ja

Objekt­beschreibung

Beschreibung

In der Kernstadt Forchtenbergs befindet sich das freistehende Haus auf 724 m² Grund.
Das 1995 in Massivbauweise errichtete Haus hat zusammen stattliche 220,0 m² Netto-Wohnfläche.

Das Erdgeschoss [EG] liegt eine Stufenhöhe über dem Straßenniveau. Rechts neben dem Haus befinden sich die Doppelgarage und davor 2 Stellplätze. Ferner gibt es einen Carport und weitere 1 bis 2 Stellplätze direkt am Eingangsbereich.

Das EG und das Dachgeschoss sind zwei 4,5-Zimmer-Wohnungen, ausgestattet mit je einer wertigen Einbauküche. Diese sind im Kaufpreis incl.
Je Etage gibt es einen Balkon oder eine Terrasse.

Durch die Hanglage des Grundstücks genießt die Einliegerwohnung im Untergeschoss das Flair einer Etagenwohnung. Die Größe entspricht einer 2,5- bis 3-Zimmer-Wohnung.
Bei der Doppelgarage wurde die Hanglage dazu genutzt, darunter zwei weitere, sehr große Kellerräume auszubilden. Alles ist massiv gebaut.

Hinter diesen Garagenkellern befindet sich eine überdachte Pergola. Hier kann man blickdicht abgeschirmt nach Herzenslust feiern …

Das Haus ist in einem sehr gepflegten Zustand und die großen Fenster bringen sehr viel Helligkeit und Licht in die Räume.

Die Attraktivität des Hauses wird weiter gesteigert durch eine relativ neuwertige Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Sie wurde Ende November 2012 in Betrieb genommen und beinhaltet eine 20-jährige Einspeisegarantie in Höhe von 0,179 € pro kW/h.
Im Durchschnitt lassen sich dadurch ca. 1.120,- € durch Stromverkauf und Ersparnis beim Eigenverbrauch erwirtschaften.

Die Eigentümer haben beschlossen neu zu bauen. Der Bauplatz ist gekauft und die Baufirma steht unter Vertrag incl. vereinbarter Bauzeit.

Es ist beabsichtigt jetzt das Haus zu verkaufen.
Die Verkäufer wollen noch in dem Haus drin wohnen bleiben und ziehen bei Bezugsfertigkeit des Neubaus in ca. 9 Monaten aus.
Dies wird im notariellen Kaufvertrag vereinbart.

Hierzu sind verschiedene Möglichkeiten angedacht:

Z.B. der Käufer ist ein künftiger Eigennutzer und die Verkäufer nutzen bis zum Auszug das ganze Haus. Dann bezahlen die Verkäufer dem Käufer eine monatliche Nutzungsentschädigung in Höhe von 1.100,- €.

Oder der Käufer ist ein Kapitalanleger,
so wäre es z.B. möglich das Dachgeschoss und die Einliegerwohnung im UG sofort fremd zu vermieten und die Verkäufer nutzen bis zum Auszug nur das Erdgeschoss. Hier wäre eine monatliche Nutzungsentschädigung in Höhe von 480,- € vorgesehen.

Oder Sie haben einen anderen Gedanken für die Übergangszeit, dann lassen Sie uns darüber reden.

Auf jeden Fall sollten Sie es nicht versäumen, dieses wunderschöne Haus in Augenschein zu nehmen!

An dieser Stelle gibt es für uns nur eines zu sagen: machen Sie sich selbst ein Bild von dem Haus und dessen Möglichkeiten!

Wir freuen uns, Sie bei einem Besichtigungstermin persönlich kennen zu lernen.

Ausstattung

Massiv gebautes Wohnhaus mit Doppelgarage und weiteren Stellplätzen/ Satteldach/ überdachter Hauseingang/ weißes Haustürelement mit 3 Briefkästen und Sprechanlage/ weiße Kunststofffenster mit Isolierglasscheiben/ i.d.R. Rollläden an senkrechten Fenstern/ Innenwände tapeziert, gestrichen oder gefliest/ Fußböden mit Laminat, Fliesen oder PVC/ Küchen incl. Einbaumöbel/ zwei Balkone/ eine Terrasse/ Harfentreppe mit selbsttragenden Betonwerksteinplatten.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Lage

Forchtenberg ist eine Stadt im Hohenlohekreis im fränkisch geprägten Nordosten Baden-Württembergs. Sie gehört zur Region Heilbronn-Franken.

Nur 13 km über die gut ausgebaute Kochertalstraße von der Kreisstadt Künzelsau entfernt liegt Forchtenberg wunderschön im Kochertal.

Eine geschichtsträchtige Stadt u.a. mit den Namen Hans und Sophie Scholl verwoben.
Gleichzeitig zeigt sich Forchtenberg in vielen Bereichen als Ort, in dem viele Innovationen verwirklicht wurden. Eine gelungene Synthese von Alt und Neu! Bewährtes erhalten und neue Ideen entwickeln. In Forchtenberg ist dies kein Gegensatz, sondern seit mehreren Jahrzehnten ein ständiger Prozess.

Heute zeigt sich Forchtenberg als agile Stadt mit mehreren mittelständischen Betrieben und Handwerks- und Gewerbebetrieben.

Kindergärten und Krippen sind vor Ort sowie die Geschwister-Scholl-Schule u. die Volkshochschule.
Der Kindergarten und die Schule sind sehr nah nur 3 Gehminuten vom Haus entfernt. Idealer geht es kaum!

Der Freizeitwert ist hoch angesiedelt durch Rad- und Wanderwege, Themenpfade, Museen, Führungen, Sehenswürdigkeiten sowie Angebote für Sport, Spiel, Baden und Freizeit.

Das Ärzte-Team des Gesundheitszentrums, weitere Praxen und Apotheken gewährleisten eine gute ärztliche Versorgung.

Busverbindungen in und um Forchtenberg werden vom Nahverkehr Hohenlohe (NVH) betrieben.

Die Anschlussstelle Neuenstein der Autobahn A6 erreichen Sie nach nur ca. 12 km.

Der Wohnstandort befindet sich ideal im Hohenlohekreis, der Region bedeutender Unternehmer und Weltmarktführer wie z.B. der Würth-Gruppe, nahe der Großstadt Heilbronn mit respektablen Unternehmen sowie Audi in Neckarsulm und sehr nah bei Airbus Defence and Space GmbH (vormals: Astrium) im Hardthäuser Wald nahe Lampoldshausen.
Allesamt hervorragende Firmen und Arbeitgeber.

Hier lohnt es sich zu wohnen und zu arbeiten!

Sonstige Informationen

Allgemeines:
Die Angaben in diesem Exposé beruhen auf uns erteilten Informationen. Wir bemühen uns, möglichst vollständige und richtige Angaben zu erhalten und weiterzuleiten. Eine Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit können wir jedoch nicht übernehmen.

Nachweis- und Vermittlungsprovision:
Bei Erwerb dieses Objektes stellen wir Ihnen die übliche Nachweis- u. Vermittlungsprovision in Höhe von 4,76 %, d.h. 4 % zuzüglich der derzeit gültigen Mehrwertsteuer, aus dem notariellen Kaufpreis in Rechnung, fällig bei Vertragsabschluss.

Ihr Ansprechpartner:
Dipl.-Ing. (FH) Roland Ranz
Immobilienmakler (IHK)
Immobilienbewerter (IHK)
Immobilien-Bezirksleiter im Team

Wüstenrot Immobilien
Bahnhofstraße 28 (Arkaden)
74613 Öhringen

Telefon: 07941 60540
Telefax: 07941 605420

E-Mail: Roland.Ranz@wuestenrot-sinn.de
Homepage: www.thomas-sinn-immobilien.de
www.wuestenrot-immobilien.de/roland.ranz

FACEBOOK:
Sehen Sie Immobilienangebote als erstes und exklusiv vor dem Vertriebsstart.
Liken Sie uns auf Facebook und werden Sie VIP-Kunde.

Finanzierung:
Unser Finanzierungspartner unterbreitet Ihnen gerne ein individuelles Finanzierungsangebot.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt

Ihr Ansprechpartner