74177 Bad Friedrichshall / Jagstfeld

Doppelhaushälfte mit großzügigem Grundstück am Schachtseepark

Energie­bedarfs­ausweis

  • End­ener­gie­be­darf:
    235.36 kWh/(m²·a)
    A+ A B C D E F G H
    0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+
  • Gültig bis
    24.03.2031
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1925
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Energie­effizienz­klasse
    G
  • Endenergie­bedarf
    235.36 kWh/(m²·a)
  • Warmwasser enthalten
    ja

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Diese gut erhaltene Doppelhaushälfte aus dem Jahre 1925 mit einer Wohn-/Nutzfläche von ca. 160,35 m² wurde Ende der 1980er Jahre saniert und befindet sich in altersgemäßem Zustand.

In der Eingangsdiele befindet sich rechter Hand das Gäste-WC. Im Anschluss liegt das großzügige Esszimmer mit offener Einbauküche welche bei der letzten Sanierung eingebaut wurde. Ein Rundbogen erschließt das Wohnzimmer mit Blick in den großen Garten.

Im 1. OG verbindet ein kleiner Flur das Bad mit dem Schlafzimmer. Das Arbeitszimmer befindet sich im Anschluss an das Schlafzimmer und ist lediglich über dieses erreichbar. Nach heutigen Wohnbedürfnissen würde man den Grundriss im 1. OG wohl eher verändern um zwei separate Zimmer zu erhalten. Ein Laminatfußboden wurde vor ca. 2 Jahren neu verlegt.

Im ausgebauten DG befinden sich ein ca. 12,34 m² Vorraum und ein ca. 20,59 m² großer Raum welcher in der Vergangenheit als Kinderzimmer genutzt wurde.

Nach Landesbauordnung zählen die Flächen im DG, aufgrund der mangelnden Raumhöhe und zu hoher Fensterbrüstung, leider nicht zur Wohnfläche. Durch Herabsenkung dieser Brüstungshöhe sowie Öffnung der Decke zum darüber liegenden Spitzboden kann ggfs. Nutzfläche in Wohnfläche gewandelt werden. Genauere Auskünfte hierzu kann Ihnen ein Architekt oder das zuständige Baurechtsamt erteilen.

Neben dem Haus befindet sich eine Werkstatt welche mittels Vorbau an das Haus angeschlossen wurde. Der so entstandene Windfang ist die Verbindung zwischen Haus und Garten und bietet zusätzlich zahlreiche Nutzungsmöglichkeiten. Der großzügige Garten verfügt über eine ausgebaute Gartenhütte, einem Schuppen und einer teilweise überdachten Terrasse.

Im UG befinden sich ein geräumiger Gewölbekeller, der Heiz- bzw. Waschraum, ein Abstellraum sowie eine Nasszelle mit Badewanne und Waschtisch.

Die Garage mit elektrischem Torantrieb befindet sich vor dem Haus.

Das Haus befindet sich in einem guten Zustand. Um es nach modernen Maßstäben zu gestalten, sind Renovierungsarbeiten und Grundrissoptimierungen notwendig.

Beim Bau der Bundesstraße B27 wurde dem ursprünglichen Flurstück zunächst ein Teil abgetrennt und nachträglich wieder hinzugefügt. Aus diesem Grund bestehen im Grundbuch 2 Flurstücke mit je 335 m² und 86 m², welche jedoch als Ganzes verkauft werden.

Gerne führen wir Sie persönlich durch dieses interessante Objekt. Bitte tragen Sie Ihren Mundschutz und erscheinen max. zu zweit zum Termin. Vielen Dank!

Ausstattung

- Schuppen
- Gartenhütte
- Werkstatt
- Gas-Heizung 2011
- Garagenbau ca. Mitte 1970, elektrisches Tor ca. 1990
- Laminat 1. OG ca. 2019
- großer Garten

Sanierung Ende 1980er:
- Laminat
- Fliesen
- Struktur- und Raufasertapete
- Offene Küche mit Einbauküche
- Holzfenster, Sinsheimer Glas
- Bad
- Dusche, WC, Doppelwaschtisch
- Dacheindeckung
- Dach gedämmt
- Gäste WC
- Leitungen
- Holzdecke

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Lage

Das Haus liegt in einer Seitenstraße mit Blick auf den Schachtseepark und in unmittelbarer Nähe eines großen Waldgebiets im Bad Friedrichhaller Stadtteil Jagstfeld.

In Jagstfeld finden Sie den Hauptbahnhof, Kindergärten, Grundschule und das Friedrich-von-Alberti-Gymnasium, das Solefreibad und einen Sportpark. Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs sind vorhanden. In nächster Umgebung befindet sich das Krankenhaus "Plattenwald".

Entfernung (km, ca.) nächste/r...
- Kindergarten: 0,58
- Grundschule: 0,52
- Hauptschule: 5,71
- Realschule: 0,86
- Gymnasium: 0,55
- Heilbronn: 13
- Autobahn: 4,99
- Einkaufen: 0,90
- Bahnhof: 0,08
- Bus: 0,05

Sonstige Informationen

Allgemeines:
Die Angaben in diesem Exposé beruhen auf uns erteilten Informationen. Wir bemühen uns, möglichst vollständige und richtige Angaben zu erhalten und weiterzuleiten. Eine Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit können wir jedoch nicht übernehmen.

Nachweis- und Vermittlungsprovision:
Bei Erwerb dieses Objektes stellen wir Ihnen die übliche Nachweis- und Vermittlungsprovision in Höhe von 3,57 %, d.h. 3 % zuzüglich der derzeit gültigen Mehrwertsteuer, aus dem Kaufpreis in Rechnung, fällig bei Vertragsabschluss.

Ihr Ansprechpartner:
Michael Schmidt
Immobilienmakler (IHK)

Lohtorstraße 13
74072 Heilbronn

Tel.: 07131/26699-15
Fax.: 07131/26699-22

E-Mail: Michael.Schmidt@wuestenrot-sinn.de
Homepage: www.thomas-sinn-immobilien.de
www.wuestenrot-immobilien.de/thomas.sinn

FACEBOOK:
Sehen Sie Immobilienangebote als erstes und exklusiv vor dem Vertriebsstart.
Liken Sie uns auf Facebook und werden Sie VIP-Kunde.

Finanzierung:
Für die Finanzierung dieser Immobilie steht Ihnen gerne unser Kollege Martin Lindemann vom Wüstenrot Service-Center in Neuenstadt a. K. zur Verfügung.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt

Ihr Ansprechpartner